Unsere Leistungen

padi5395

Dachflächen sind im besonderen Maße der Witterung ausgesetzt. Während UV- und Infrarotstrahlen der Sonne eine Alterung bewirken, können Staub- und Schmutzablagerungen Krusten bilden und Entwässerungsteile verstopfen. Flugsamen können Pflanzenwuchs zur Folge haben. Auch chemische Umweltbelastungen können Nachteile für die Dachdeckung mit sich bringen. Es wird deutlich: Wenn das Dach möglichst lang unbeschädigt bleiben soll, sind Dachdeckerarbeiten unumgänglich.

Die Risiken durch diese Belastungen und durch Beeinträchtigungen der Unterkonstruktion sowie die natürliche Alterung der Baustoffe können Sie durch eine fachmännische Dachwartung positiv beeinflussen.

Ein Unternehmen mit langjähriger Expertise bietet die Lösung

Unser Unternehmensgründer Andreas Harnacke ist als Dachdeckermeister mit Dachdeckerarbeiten bestens vertraut. Grundsätzlich setzt dachpflege.de auf die Reinigung und Reparatur bereits vorhandener Bedachungen, anstatt diese komplett auszutauschen.

Während vielen Verbrauchern die konkreten Mittel für eine umfassende Dachreinigung fehlen, verfügt dachpflege.de über jahrelange Erfahrung in der Dachwartung. Wir bieten Ihnen umweltverträgliche und nachhaltige Verfahren zur Pflege Ihrer Bedachung. Am Ende möchten wir Sie mit ökologisch sinnvollen und optisch überzeugenden Lösungen zufriedenstellen.

Umweltverträgliche Dachwartung in drei Schritten

Während es in vielen Dachdeckerbetrieben kein konkretes Pflegeverfahren gibt, ist unser ökologisches Dachpflegesystem in drei Schritte aufgeteilt:

  1. Dach-Check: Im ersten Schritt erfolgt eine Begehung der Dachflächen. Neben einer Sichtungsprüfung sind hier auch Instandsetzungsarbeiten wie das Auswechseln einzelner schadhafter Schiefer, das Überarbeiten von aufgehenden Anschlüssen und Durchdringungen sowie die Reinigung der Entwässerungsebenen enthalten. Im Anschluss wird die Dachfläche mit der Gerätekombination der dachpflege.de GmbH schonend, aber gründlich auf Wasserbasis gereinigt.
  2. Ökologischen Basispflegemittels: Nach der Reinigung wird ein ökologisches Basispflegemittel aufgetragen. Das darin enthaltende Fungizid tötet die auf der Dachfläche verbliebenen Sporen ab. Das Pflegemittel besticht durch seine hohe Umweltverträglichkeit und kann ohne Bedanken ins öffentliche Abwassersystem abfließen.
  3. Langzeitschutz: Im letzten Schritt wird ein Langzeitschutz aufgetragen, der die Dachfläche dauerhaft vor der Neubildung von Algen, Flechten und Moosen schützen soll.

Wichtig:

Nicht jedes Dach kann durch eine Wartung gerettet werden. Unter Umständen kann die Grünbildung schon so weit vorangeschritten und so hartnäckig sein, dass eine Neueindeckung notwendig ist.

Vorteile des ökologischen Dachpflegesystems

Das ökologische Dachpflegesystem von dachpflege.de bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Ausführung ausschließlich von einem Dachdeckermeisterbetrieb
  • spezielle Gerätekombination (inklusive Reinigungslanze) zur schonenden Reinigung der Dacheindeckung
  • ökologische Dachpflegemittel
  • besonders schmale Hebebühne, die überall Platzfindet und jeden Dachwinkel erreicht
  • Referenzen im Bereich der Denkmalpflege
  • empfohlen im Bereich Naturschiefer vom Marktführer, Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme

Da uns der Umweltschutz selbst sehr am Herzen liegt, versichern wir, dass unsere Produkte, insbesondere die Pflegemittel 100 Prozent ökologisch sind. Sie wurden über Jahre hinweg geprüft und entsprechen einschlägigen EU-Normen. 

Unser ökologisches Pflegemittel für den Langzeitschutz kann auch präventiv bei Neueindeckungen verwendet werden. Der natürliche Charakter der Dachbedeckung wird dadurch keineswegs beeinträchtigt, die Moos-, Flechten- und Algenbildung verzögert sich jedoch erheblich.

IMG_6175

Was macht eine professionelle Dachwartung aus?

Wir von dachpflege.de bieten Ihnen eine professionelle Dachwartung, die sich durch mehrere Aspekte von einer einfachen Dachreinigung bzw. Farbbeschichtung abhebt. Zu einer umfassenden Dachwartung gehören sehr viel mehr Fachwissen, Erfahrung und ein deutlich höherer Umfang an durchzuführenden Maßnahmen:

  • Prüfung des Zustandes und der Beschaffenheit des gesamten Daches inklusive der dazugehörigen Dachfenster
  • Erkennung von Korrosionsschäden
  • Beseitigung von Ablagerungen, Rückständen und Pflanzenbewuchs
  • Reinigung von Sand-, Schlamm- und Laubfängen in Dachrinnen und -kehlen
  • Wiederherstellung des ungestörten Wasserablaufs bei Ein- und Überläufen
  • Überprüfung und Reinigung von Be- und Entlüftungsöffnungen
  • Beseitigung von Undichtheiten und Mängeln
  • Ausbesserung von Witterungs- und Sturmschäden
  • Ersetzen schadhafter Dacheindeckung
  • Sanierung von Abdichtungen, Dichtmassen und Fugendichtungen

Ziel dieser Maßnahmen sind ökologisch sinnvolle und optisch überzeugende Lösungen, die langfristig die Instandhaltung Ihres Daches gewährleisten.